Montag, Januar 31, 2005

Essen war seine Lieblingsspeise.

Der am 29. Januar 2005 verstorbene Satiriker Ephraim Kishon hat auch zahlreiche Geschichten über Erlebnisse beim Essen, auch in Restaurants, veröffentlicht. Eine Auswahl erschien, zusammengefaßt unter dem Titel "Essen ist meine Lieblingsspeise", im März 1997.

Warum essen Kinder nicht gerne Spinat? Wie kann man verhindern, am Gemüsestand über's Ohr gehauen zu werden? Welches Restaurant soll man wählen? Wie kann man verhindern, daß einem alte Backwaren untergeschoben werden? Um solche existentiellen Fragen werden humorvoll beantwortet. Am meiste habe ich mich über die Geschichte "Das ist nicht mein Tisch!" amüsiert, wo ihm die Bedienung in einem Restaurant beharrlich verweigert wird, eine Situation, die ja im wirklichen Leben niemals vorkommt, oder?