Montag, Januar 24, 2005

Jugendnationalmannschaft der Koeche verabschiedet.

Logo HOGA 2005 in NürnbergIm Rahmen der HOGA 2005 in Nürnberg nutzten Reinhold Metz und Axel Rühmann vom Präsidium des Verbands der Köche Deutschlands die Gelegenheit, die erfolgreiche Jugendnationalmannschaft des Verbandes der Köche Deutschlands (VKD) zu verabschieden und sich für die geleistete Arbeit der vergangenen Jahre zu bedanken.

Zum Ortstermin auf der Fachmesse HOGA waren Heike Schmidt, Hans-Peter Tuschla und Martin Vanicek stellvertretend für die Deutsche Jugendnationalmannschaft der Köche sowie deren Betreuer Frank Ottersbach und Manfred Benger nach Nürnberg gekommen. Beim gemeinsamen Mittagessen mit Reinhold Metz, Axel Rühmann sowie VKD-Geschäftsführer Emanuel Neumeister drehte sich alles um das ehrenamtliche Engagement in einer Köchemannschaft. "Der VKD dankt dem Team für seinen unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren", so VKD-Vizepräsident Axel Rühmann. "Wir wünschen den Mannschaftsmitgliedern alles Gute für ihre berufliche Weiterentwicklung, zu der ganz sicher spannende Stationen im In- und Ausland gehören werden. Die Türen für die Deutsche Nationalmannschaft der Köche stehen ihnen jederzeit offen." (Quelle: Pressemitteilung des Verbands der Köche Deutschlands).