Dienstag, Februar 08, 2005

Lokalisierung von Websites gastgewerblicher Betriebe.

Fast alle Produkte gastgewerblicher Betriebe verlangen die körperliche Anwesenheit ihrer Gäste. Deshalb spielt der Standort eine so große Rolle. Interessenten sollten möglichst schnell und umfassend erkennen können, wo sich der oder die Standorte der Leistungserbringung befinden. Wie kann man den Standort auf Websites deutlich hervorheben?
  • Man sollte den Standort als Textinformation wenigstens auf der Startseite vermerken.
  • Bei Ein-Standort-Unternehmen ist zu ueberlegen, ob man den Standort in den Domainnamen einbringt.
  • Mehr-Standort-Unternehmen sollten das Distrbutionsgebiet oder die Regionen vermerken, in denen man vertreten ist.
  • Mehr-Standort-Unternehmen sollten ein Verzeichnis aller Filialen als Textinformation aber auch auf einer Landkarte, einem Stadtplan zur Verfügung stellen. Evtl. fragt man den Standort oder den Zielort des Users ab und leitet ihn zu speziellen Seiten des naechstgelegenen Betriebs.
  • Man nutzt Tools wie Geoping und GeoUrl, um den Standort solchen Usern näher zu bringen, die GPS nutzen. Thorsten Sommer hat heute darauf hingewiesen, daß GeoUrl endlich wieder verfügbar ist.
  • Man stellt eine Anfahrtsbeschreibung zur Verfügung für Flug, Bahn, Kfz, Rad, Taxi oder fuer Wanderer/Fußgänger aus allen Richtungen. Siehe als Beispiel: Anfahrt zur Ferienwohnung Nahe Bingen.
  • Man verlinkt zu einem Stadtplanservice und Routenplaner und nutzt dabei die Möglichkeit, den eigenen Standort voreinzutragen, um dem Nutzer die Arbeit zu erleichtern. Es gibt auch einen Routenplaner Deutschen Bahn, den man einbauen kann.
  • Inhaltlich empfiehlt es sich inbesondere bei Angeboten, die auch Touristen oder Reisende als Zielgruppen ansprechen, auch weiterführende Informationen über Sehenswürdigkeiten, lokalen Events, Reiseführern, Stadtplänen usw. anzubieten oder Links zu Anbietern. Solche Inhalten dienen zwar primär dazu, in Suchmaschinen besser gefunden zu werden, Zusatzerlöse zu erzielen oder die Kompetenz für regionale Informationen zu demonstrieren, sie vervollständigen aber auch das Bild des Nutzers über das Gebiet, in dem der Anbieter seinen Standort hat und bieten ihm Meta-Informationen über die schieren Adressdaten hinaus. Je unbekannter der Standort ist, um so wichtiger sind solche Informationen.