Samstag, Februar 26, 2005

Thomas Beisl.

Weil die Bezeichnung "Beisl" bereits im Wortklang so angenehm Wiener Atmosphäre vermittelt, hat Thomas Ferlesch, ein Küchenchef, der 20 Jahre lang sein Wiener Restaurant "Vienna '79" (in New York) auf Sterneniveau hielt (4 Sterne der New York Times), ein Objekt, das er in Brooklyn eröffnete, "Thomas Beisl" genannt. Besprechungen: "Thomas Beisl", in: The New York Times vom 3. November 2004, und "Star Power" von Tina Barry, in: go-brooklyn.com.