Samstag, Februar 26, 2005

Wiener Beisl-Weblog.

Ob Mario Scheuermann alle Restaurants besuchen wird, die ein Blog starten, kann ich nicht vessprechen. Doch einen Besuch im Wiener Wirtshaus zum Nepomuk hat er versprochen: "Wiener Beisl Weblog". Roland Schachinger blogge seit ein paar Wochen und liefere so etwas wie das erste umfassende Beisl-Weblog in der deutschsprachigen Bologosphäre.

Roland Schachinger hat mehrere Blogs eingerichtet:Ein "Beisl" ist eine Stadtteil-Kneipe, weder Restaurant noch Bar noch Kaffeehaus, jedoch von allem ein bißchen, das zu jeder Tageszeit eine Versorgungsfunktion für die Nachbarschaft wahrnimmt, aber auch ein Ort der Kommunikation im Quartier, eine Art "Dorfgaststätte" in der Großstadt, in Frankreich würde man sagen: Bistro.