Samstag, Februar 19, 2005

WM-Wein.

Ein Lizenzvertrag, den das Deutsche Weininstitut (DWI) mit dem Fußballweltverband FIFA abgeschlossen hat, bietet Winzern die Möglichkeit, das Weltmeisterschafts-Emblem auf Weinetiketten zu verwenden. Das Weingut Hassold in Kitzingen hat diese Möglichkeit genutzt. Erzeugerweinabfüllungen aus dem Jahre 2004 wurden dafür ausgewählt und sind ab März 2005 beim Winzer und später auch im Weinfachhandel erhältlich (siehe Online-Shop des Weinguts Hassold).

Weine, die das Emblem der Fußballweltmeisterschaft tragen, sind wohl auch in der Gastronomie eine der vielen Möglichkeiten, den zu erwartenden Hype zu nutzen und die Fußballweltmeisterschaft zu thematisieren. Leider habe ich nirgends eine vollständige Liste aller WM-Weine gefunden. Eine Lizenz hat u.a. auch das Weingut der Stadt Frankfurt am Main erworben: "Offizieller WM-Wein der Stadt Frankfurt", in: News der Stadt Frankfurt am Main vom 21. Januar 2005.

Doch der Ankauf einer Lizenz durch den DWI ist vor dem Hintergrund mangelnden Interesses großer Weinkellereien durchaus umstritten: "Faszination Fußball" von Dr. Rudolf Nickenig, in "Deutscher Weinbau", Heft 22/2004.