Samstag, März 19, 2005

Blitzkarriere II.

Nachdem ich am frühen Abend des letzten Donnerstag die Vermutung geäußert habe, Ralf Stegner werde sich wohl bei der eigenen Wahl nicht der Stimme enthalten ("Blitzkarriere"), was ja keinerlei Aussage über sein geheimes Abstimmverhalten bei der Entscheidung über Frau Simonis beinhaltet, habe, so Focus, Heide Simonis bei einem Treffen mit Vertrauten am Donnerstagabend in der Staatskanzlei Finanzminister Ralf Stegner als möglichen "Abweichler" erwähnt: "Simonis verdächtigt Finanzminister". Diese Behauptung wiederum wurde laut der Financial Times Deutschland von heute flugs zurückgewiesen: "Simonis-Verrat: Stegner weist Vorwürfe zurück".