Donnerstag, März 17, 2005

Neue Erkenntnisse bei Getraenkeschankanlagen.

Tests der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten haben jetzt neue Erkenntnisse bei Getränkeanschankanlagen geliefert: Ausströmende Kohlensäure sammelt sich nicht ? wie theoretisch angenommen ? vorrangig im Bodenbereich. In kleinen Räumen, z.B. Kühlräumen, kann sich Kohlensäure (Kohlendioxid) vielmehr gleichmäßig im Raum verteilen. Lesen Sie mehr über die drohende Gefahr "Kein Entrinnen in kleinen Räumen" (via Newsletter der BGN).