Mittwoch, April 13, 2005

Reisen und Erlebnisse für Blinde und Sehbehinderte.

Für Blinde und Sehbehinderte, die im Urlaub etwas erleben wollen, gibt es kaum Angebote. Susanne Hahn in Bamberg veranstaltet, konzipiert und begleitet individuelle Gruppenreisen und Seminare für blinde und sehbehinderte Menschen in Deutschland und Europa. Das Programm umfasst Städtereisen, Natur- und Kulturreisen, z.B.
  • Schnupperwochenende Schneeschuhwandern in Thüringen
  • Märchenwochenende in Bad Karlshafen
  • Hallig Hooge - Ein Eiland zwischen stürmischen Wogen und weitem Himmel
  • Wochenendreise in die Gärtnerstadt Bamberg
  • Prager Frühling
  • Wandern und Genießen im Vinschgau
  • Ein Sommernachtstraum im Wörlitzer Gartenreich
  • Kulturgenuß im Weserbergland
  • Auf Entdeckungsreise im unbekannten Naheland
  • Wanderwoche "Zur Apfelernte ins Obervinschgau"
  • Wochenendreise ins vorweihnachtliche Bamberg
  • Gemütliche Weihnachten an der Ostsee
Desweiteren bietet Susanne Hahn individuelle Reisekonzeptionen und Recherchedienste und Beratung für barrierefreien Tourismus.

Susanne Hahn hat sich nach ihrem Ethnologiestudium selbständig gemacht und damit ihre Vorliebe für Reisen und Kochen zum Beruf. Sinn(en)volle barrierefreie Erlebnis- und Urlaubskonzepte für blinde und sehbehinderte Menschen zu entwickeln, ist meine Leidenschaft.

Ihr Projekt Anders-Sehn.de gewann im Jahre 2004 den Reppel-Tourismuspreis (Laudatio). Natürlich ist ihre Website optimiert für Text- und Sprachausgabe-Software für blinde Nutzer.

Nebenbei bietet sie auch Rezeptrecherchen und "Recherchen für Dies und Das" an.

Mein Tipp: Überlegen Sie sich, ob Ihr Hotel- oder Tourismusangebot für Blinde und Sehbehinderte möglicherweise interessant und geeignet ist, lassen Sie sich von Frau Hahn beraten und Ihre Destination in das Angebot von Anders-Sehn.de einbauen.