Dienstag, Mai 10, 2005

Pageviews von Alexa ermitteln lassen.

Dagegen wie Alexa die Reichweite von Websites ermittelt, läßt sich einiges einwenden. Doch die Real-Time-Graphiken von Alexa lassen sich wirklich leicht erstellen. Ein Beispiel ist die folgende Graphik, welche die Pageviews von Abseits.de, wie sie Alexa ermittlt hat, im Verlauf der letzten drei Monate darstellt:


Die starken Schwankungen sind für mittelgroße Websites wie Abseits.de und große Websites unrealistisch und dem von Alexa eingesetzten Meßverfahren geschuldet. Deshalb sind Tageswerte ziemlich aussageschwach. Im Verlauf und im Durchschnitt sind die angegebenen Zahlen jedoch vergleichbar mit den Zahlenwerten, die sich aus Logfile-Analysen ergeben. Zum Vergleich eine Graphik der Page Impressions, die aus Logfiles ermittelt worden ist, für den Zeitraum seit Anfang des Jahres:

Der eigentliche Vorteil von Alexa ist jedoch, daß man damit nicht nur die eigenen Websites analyiseren kann, zu deren Logfiles man Zugriff hat, sondern auch alle anderen Websites, etwa von Konkurrenten, Websites, die sich als Geschäftspartner andienen, oder wem auch immmer. Da wird mancher Frosch zum Prinzen et vice versa.