Freitag, Juli 15, 2005

BMWA sucht Gastronomie-Gruenderinnen und -Gruender aus Berlin und Brandenburg fuer Tag der offenen Tuer.

Am 27. und 28. August 2005 veranstaltet das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) einen Tag der offenen Tür. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Ideen erfolgreich gestalten".

Für das Catering sucht das BMWA kreative Gründerinnen und Gründer aus Berlin und dem Land Brandenburg. Ob Fingerfood, regionale Delikatessen oder originelle Schnell-Küche: insbesondere Ich-AGler, aber auch andere Gründer aus dem Gastronomiebereich können hier ihre kulinarischen Spezialitäten zum Verkauf anbieten.

Erwartet werden etwas 4.000 - 6.000 Besucher, nach den bisherigen Erfahrungen konsumieren ca. 10-15 Prozent davon Speisen.

Sind Sie interessiert?

Wenn Ihr Unternehmen nicht älter als drei Jahre alt ist und seinen Sitz entweder in Berlin oder im Land Brandenburg hat, können Sie sich gerne bewerben. Bitte fügen Sie Ihrem Bewerbungsschreiben folgende Unterlagen bei:
  • Kopie der Gewerbeanmeldung
  • Bewilligungsbescheid des Existenzgründungszuschusses bzw. Überbrückungsgeldes
  • Kurze Unternehmensbeschreibung bzw. Beschreibung Ihres Angebots
  • Beschreibung des benötigten Platzbedarfs, Anforderungen an den Standort (Innen-/Außenbereich), Zugang zu Versorgungsleitungen (Strom/Wasser)
Ihre vollständige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 15. Juli 2005 per Post, Fax oder per E-Mail an: Michael Vagedes GmbH, Emotional Brand Building, Frau Nelly Fenske, Domstraße 17, Zürich-Haus, 20095 Hamburg, E-Mail: nelly.fenske@michael-vagedes.de, Telefax: 040 30300-333. (Quelle: Existenzgruender.de.