Freitag, Juli 01, 2005

Frosta-Blog.

Mitarbeiter des Tiefkühlkostherstellers Frosta bloggen offiziell im Blog-Frosta. Mehr dazu von Martin Röll: "Frosta bloggt". Wer schreibt denn so mit im Frosta-Blog?
"FRoSTA 's 'Blogger' kommen aus den Abteilungen Forschung und Entwicklung, Produktion, Einkauf, Marketing, Verbraucherservice, Öffentlichkeitsarbeit und der obersten Geschäftsleitung. Alle 'Blogs' sind unzensiert und ungefiltert. Die Beiträge werden weder von Agenturen vorformuliert noch vorgeschlagen."
Felix Ahlers (Vorstand Marketing und Vertrieb) behauptet, man habe sich "spontan entschlossen einen FRoSTA-Blog einzurichten". Wenn das stimmt, ist es mutig, vielleicht sogar riskant, denn ein paar Überlegungen solle man schon vorher anstellen. Andererseits geht es meistens gut, wenn man kopfüber ins Wasser springt. Viele haben so schwimmen gelernt.

Und mir sind Unternehmen, die spontan einen Blog beginnen, allemal sympathischer als andere, die monatelang hin und her überlegen und es dann sein lassen oder die Entscheidung aufschieben.