Dienstag, August 09, 2005

FBMA-Meeting Region Sued in Garmisch-Partenkirchen: Stephan Gerhard, Treugast, sprach zum Thema "Trouble Management".

Einen hochkarätigen Fachmann hatte Herbert Dorfner, Regionaldirektor Süd der Food & Beverage Management Association, zum Sommermeeting am 22. und 23. Juli 2005 in Garmisch-Partenkirchen eingeladen: Stephan Gerhard, Geschäftsführer der Treugast GmbH. Gerhard, seit über zwanzig Jahren mit seinem Unternehmen Fördermitglied des gastgewerblichen Verbandes, zog die Teilnehmer mit seinem Vortrag zum Thema "Trouble Management" in seinen Bann.

Aus ganz Bayern kamen 35 Führungskräfte aus Hotellerie, Gastronomie und Zulieferindustrie ins Werdenfelser Land. Domizil war das Post?Hotel Partenkirchen, wo sich die die Teilnehmer beim Get-Together am Freitagabend auf das Meeting einstimmten. Die Tagung selbst fand im Hotel-Café Riessersee statt. Verbandsthemen bildeten den Schwerpunkt am Vormittag, gefolgt von dem mit Spannung erwarteten Vortrag von Stephan Gerhard.

Der Treugast-Geschäftsführer fasste dabei ein heißes Eisen an: die wirtschaftliche Schieflage von Hotelbetrieben, deren Ursachen, Anzeichen und Folgen. Aus den möglichen Maßnahmen, dieser Situation mit Hilfe externer Partner gegenzusteuern, griff Gerhard das Interims-Management heraus und schilderte dessen Vorteile sowie Vorgehensweise. Die Treugast Solutions Group bietet selbst Interim-Management-Konzepte wie Marketing Orientiertes Controlling und Operatives Asset Management an, deren Einsatz Gerhard an Beispielen aus der Praxis schilderte. Regionaldirektor Herbert Dorfner:
"Stephan Gerhard hat uns mit seinem Vortrag deutlich vor Augen geführt, wie kurz der Weg in die Krise sein kann und wie wichtig deshalb die frühzeitige Erkennung von Krisenanzeichen und Inanspruchnahme professioneller Hilfe ist"
Regionaltypische Akzente setzte die Abendveranstaltung: Mit Kutschen ging es durch den malerischen Ort hinauf zum Riessersee, an dessen Ufer eine urig-bayerischen Grillparty den kommunikativ-lockeren Abschluss des informativen Fachtages darstellte.

Die FBMA ist eine der größten berufsständischen Vereinigungen im Gastgewebe. Sie bietet ihren Mitgliedern Erfahrungsaustausch, Weiterbildung sowie Aufbau und Pflege von Kontakten in Kreisen von Kollegen und zur Industrie.