Mittwoch, August 17, 2005

Pils ist mit Abstand die meistgetrunkene Biersorte.

Pils ist die mit Abstand meistgetrunkene Biersorte: Rund 60 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren trinken Pils, knapp ein Drittel davon sogar mindestens ein Mal pro Woche. Auch Bier-Mixprodukte sowie Schwarzbiere und milde Biere sind bei den Verbrauchern sehr beliebt.

Insgesamt trinken sechs Millionen Deutsche mindestens ein Mal im Monat eine solche Bierspezialität, 17 Millionen probieren gern mal neue Marken oder Sorten aus.

Beim Biergenuss steht für einen Großteil der Bevölkerung auch weiterhin die Qualität des Getränks im Vordergrund: Rund 52 Millionen Deutsche (82 Prozent) stimmen der Aussage zu, dass das Reinheitsgebot für Bier in Deutschland unbedingt erhalten bleiben sollte, auch wenn Bier dadurch teurer werde. Das sind Ergebnisse der repräsentativen Studie stern TrendProfile zum Thema "Bier", bei der 2.000 Personen ab 14 Jahren befragt wurden.

Außerdem zeigt die Studie, dass sich Brauereien mit neuen Produkten wie zum Beispiel Bier-Mixgetränken neue Zielgruppen erschließen konnten. Mit einem Anteil von 40 Prozent stehen Bierspezialitäten bei weiblichen Konsumenten besonders hoch im Kurs. Auch die jüngeren Konsumenten bevorzugen verstärkt Bier-Mixprodukte sowie milde Biere wie z.B. Beck´s Gold. Das Durchschnittsalter der Verbraucher, die Bierspezialitäten favorisieren, liegt bei knapp über 40 Jahren (Gesamtbevölkerung über 47 Jahre).

Die bekannteste deutsche Bier-Marke ist der Studie zufolge Beck´s: Rund 54 Millionen Personen (85,3 Prozent) geben an, die Marke mit der grünen Flasche zu kennen. Warsteiner ist bei 84,6 Prozent der Deutschen bekannt ? damit steht die Premium-Marke auf Platz 2. Knapp dahinter folgt Krombacher mit einer Bekanntheit von 84 Prozent.

Trotz hoher Werbeaufwendungen für TV-Spots bleiben die jungen Marken der Bier-Mixgetränke bei Bekanntheitswerten unter 20 Prozent.

Auch nach der Sympathie wurden die Verbraucher gefragt. Sympathischste Marke ist demnach Warsteiner (30,1 Prozent), die mit rund 14 Millionen Konsumenten auch die meistgetrunkene Biermarke ist. Krombacher finden 23,2 Prozent der deutschen Bevölkerung sympathisch, Bitburger folgt mit 21,6 Prozent.

Die stern-Studie TrendProfile "Bier" steht unter www.trendprofile.stern.de im Internet zum Download bereit und kann unter anzeigen@stern.de kostenlos bestellt werden.(Quelle: Pressemitteilung der Gruner + Jahr AG & Co KG).

Gastronomen sollten sich die angegebene Studie TrendProfile "Bier" unbedingt vollständig herunterladen und auswerten. Man findet darin vielfältige Informationen zur Auswahl von Biermarken und zur Gestaltung eines Bierangebots. Wußten Sie z.B.
  • daß 27% aller Deutschen gerne mal eine neue Sorte Bier ausprobiern?
  • daß für 16% aller Deutschen bei der Wahl eines Restaurants/Lokals eine Rolle spielt, welches Bier dort ausgeschenkt wird?
  • 49% aller Deutschen ein Bier aus der Region, in der sie wohnen, bevorzugen?
  • Deutsche mit höherem Einkommen besonders gerne zu alkoholfreiem Bier und zu Bockbier greifen?.
  • Wie bekannt bestimmte Biermarken sind und wie gut ihr Image ist?
  • 10% häufig Bier zum Essen in einer Gaststätte trinken und 30% gelegentlich, 37% nie und 23% selten.
  • 9,4% aller Deutschen Konsumenten von Bierspezialitäten sind.
Siehe dazu auch meinen Artikel: "Entscheidungskriterien bei der Auswahl zu listender Biere".