Donnerstag, Oktober 20, 2005

Toiletten-Marketing.

Das Fünf-Sterne-Hotel Sofitel im neuseeländischen Queenstown macht mit seinen Herrentoiletten Furore. Models schauen den Männern beim Pinkeln zu. Einige Gäste haben sich beschwert; die meisten sind begeistert. Man kann sich das auch in einem Video anschauen. (via Adverblog).

Aufsehen bei den Gästen erregt auch die außergewöhnliche Toilettenanlage im Hotel "Schloß Rheinfels" in St. Goar im rustikalen mittelalterlichen Ambiente in Symbiose mit modernster Sanitärtechnik.
"Der Gang zum Urinal wird zum Überlebenskampf, zum 'letzten Gefecht', Aug'in Aug' mit der Guillotine. Welcher Hebel ist der richtige? Einer der beiden fördert das benötigte Wasser, der andere??..???

Zum Händewaschen bedarf es des körperlichen Einsatzes an der Wasserpumpe und die Handinnenflächen trocknet stilvoll Heißluft aus einem gebogenen Kupferrohr."
Siehe dazu auch einen früheren Beitrag über "Ambient Media", also Werbeformen, die dem Ambiente, dem Lebensumfeld der Zielgruppe angepaßt sind.