Samstag, November 26, 2005

Artpad.

Unser amerikanischer Partner Art.com hat ein Malprogramm Artpad online gestellt, das man sich nicht herunterladen muß, sondern online benutzen kann. Einige Besonderheiten:
  • eigene Bilder können in einer allgemein zugänglichen Galerie online gestellt werden.
  • Die Bilder können gerahmt werden.
  • Man kann den Malvorgang abspielen (als Flash-Film).
  • Das fertige Bild kann als E-Card an Freunde versandt werden.
  • Man kann sein Bild auch speichern und bekommt einen Link genannt, unter dem jedermann es immer wieder aufrufen kann.
Im Vergleich zu anderen Programmen stehen zwar nur nur ein Pinsel in verschiedenen Größen, eine beschränke Auswahl an Farben, die man auch transparent auftragen kann, ein Radierpogramm und ein paar Schriften zur Verfügung, aber Artpad ist wirklich einfach und intuitiv zu bedienen.

Wenn man etwas künstlerisch begabt ist, kann man mit Artpad schnell Illustrationen oder kleine "Werbe-Cartoons" erstellen, zu denen man auf der eigenen Website einen Link setzen kann, ohne irgendetwas von Malprogrammen, Dateien hochladen usw. verstehen zu müssen.