Sonntag, November 20, 2005

Bewertungsportal fuer Hotellerie, Gastronomie und Tourismus.

Sie wollen sich informieren, welche Kollegen vor Ort Mitarbeiter per Arbeitsamt suchen? Oder welche Restaurants man vielleicht meiden sollte, weil sie gerade einen neuen Küchenchef suchen? Statt der schwierig zu bedienenden Nutzeroberfläche der Bundesagentur für Arbeit kann man dazu jetzt auch Pinguin24.com nutzen. Wenn man einen Postleitbereich (wie "96") eingibt und den gewünschten Beruf und die gewünschte Stellenart nicht spezifiziert, werden alle Stellenangebote in diesem Postleitbereich angezeigt.

Wer als Arbeitgeber die Meldung von offenen Stellen beim Arbeitsamt scheut, kann auf diesem "Bewerbungsportal" seine offenen Stellen kostenlos eintragen. Für Stellensuchende ist die Suche selbst kostenlos. Man kann aber für eine Gebühr von monatlich 4,99 Euro (ab drei Monate: 3,99 Euro) seine Bewerbungsmappe online einsetzen, sich über neue Stellenangebote per Email informieren lassen und Bewerbungen, Vorstellungsgespräche und die Kommunikation mit Arbeitgebern über diese Plattform führen.