Dienstag, Dezember 13, 2005

Ein Partnerprogramm der besonderen Art.

Ein Partnerprogramm, bei dem ich als Partner 850 Euro jährlich zahlen soll, mache ich wohl nicht mit, auch wenn ich mich dann "Franchise-Nehmer" schimpfen darf. Auch eine Absenkung der Gebühr auf 300 Euro jährlich für die ersten beiden Jahre für den Fall, daß ich mich bis zum 31. Dezember 2005 entscheide, kann mich nicht umstimmen: delikatessenladen.org.

Dabei kommt die Pressemeldung schön daher:
"Online-Delikatessen - naschen beim Metzger um die Ecke von Holger Glaner - 02.12.2005

Ein neues Franchisesystem eröffnet kleinen und mittelständischen Restaurants und Lebensmittelhändlern neue Einnahmequellen und deren Kunden den bequemen Einkauf von Delikatessen aus der ganzen Welt.

Unter www.delikatessenladen.org können Feinschmecker und solche, die es werden wollen, künftig Spezialitäten aus aller Herren Länder online bestellen und unterstützen so ganz nebenbei auch noch ihr Restaurant, ihren Bäcker, Metzger oder die Vinothek um die Ecke. Möglich macht dies ein neuartiges Franchisesystem.

Franchise Geber ist die Seminar-Shop GmbH. Gegen eine jährliche Gebühr wird der Händler am Umsatz seiner Kunden, die ihre Einkäufe im virtuellen Delikatessenladen tätigen, beteiligt. Er erhält vom Franchisegeber eine komplette Webseite mit Shop sowie Werbematerial, das auf sein Geschäft abgestimmt ist.

Der Franchise Geber kümmert sich um das Sortiment, Anbieter, Technik, Provisionssätze und -abrechnung.

Vorteil für den beteiligten Franchise Nehmer (Restaurant, Lebensmittel-Händler): Er verkauft indirekt Waren, die nicht zu seinem üblichen Sortiment gehören, dieses aber auf eine wundervolle Art und Weise ergänzen. ­ Ohne Wareneinkauf, Lagerrisiko, Lagerkosten oder zusätzliche Verkaufsfläche.

Und: Ist sein Kunde mit dem Einkauf im Internet zufrieden, wird dieser zum Wiederholungstäter. Egal, ob an der Theke oder am Bildschirm.

Einzige Aufgabe des Franchise Nehmer: Kunden auf diese Möglichkeit des bequemen Einkaufs von zu Hause aus aufmerksam machen. Individualisiertes Werbematerial wird ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung: Eine zusätzliche Einnahmequelle mit überschaubarem finanziellen Einsatz.
Dieser Meinung schließe ich mich nicht an. Lesen Sie mehr über "Partnerprogramme: Auswahlkriterien".