Sonntag, Dezember 25, 2005

Fans suchen Wirte.

Die "Fans-suchen-Wirte"-Datenbank ist Teil von Sportkneipe.de, die deutschlandweit größte Plattform für Lokale, die ihren Gästen Live-Sport anbieten sowie sportinteressierten Internetnutzern, die sich gerne über das vorhandene Angebot an "Sportkneipen" informieren. Dabei zählt man unter den Sammelbegriff "Sportkneipe" jede Art von Gastronomie, die zu Sportevents Fernseher oder Großleinwand anmachen: Kneipen, Restaurants, Hotels, Vereinsheime, Kinos, Veranstaltungszentren, etc. Im Unterschied dazu ist "Sportsbar" ein Konzept von Premiere und umfaßt solche Gaststätten, die einen Vertrag mit Premiere abgeschlossen haben.

In der "Fans-suchen-Wirte"-Datenbank sind Fan-Gruppen verzeichnet, die Gaststätten suchen, um sich dort zu treffen und Spiele ihrer Lieblingsmannschaften zu sehen. Meist sind es kleinere, absonderliche Diaspora-Fan-Gruppen so Fans von Werder Bremen, die in Stuttgart eine Kneipe suchen, also vermutlich Menschen, die es aus ihrer Heimat verschlagen hat und die in der Fremde oder auch ihrer neuen Heimat Kontakt suchen zu "Leidensgenossen" aus der alten Heimat.

Aber es gibt mehr solcher Menschen als man vielleicht denkt. In allen großen Städten und Regionen leben Fans, die am Bundesligasamstag am liebsten ihren Lieblingsverein sehen würden, alleine aber keinen Wirt davon überzeugen können, das gewünschte Spiel anzuschalten. Über "Fans suchen Wirte" können sich Fans zu größeren Gruppen zusammenschließen, um mehr Gewicht zu bekommen.

Mein Tipp: Wenn Sie in Ihrer Gaststätte Fußball zeigen, schauen Sie nach, ob es Fan-Gruppen gibt, denen sie eine neue Heimat bieten können. Und denken Sie daran, auch spezielle Getränken und Speisen, passend für diese Zielgruppe, zumindest temporär anzubieten. Wir haben z.B. in unserem "Café Abseits" gute Erfahrungen mit dem "Friesengeist" gemacht, einem hochprozentigen (56% vol. alc.) Kornbrand mit Früchten- und Kräuterauszügen mit speziellem Trinkritual, das nicht nur bei Studierenden aus Ostfriesland, die es an die Universität Bamberg verschlagen hat, gut ankommt.

Siehe auch unseren Artikel über "Sportbars. Links und Buchempfehlungen".