Freitag, Februar 24, 2006

Bernd Roethlingshoefer laesst gruessen.

Bernd Röthlingshöfer, den Stammlesern dieses Blogs als Autor bekannt, der als erster in Deutschland eine virtuelle Buchtournee gemacht hat (Dokumentation zur virtuellen Buchtournee), hat - nachdem der ursprüngliche Erscheinungstermin durch einen Verkehrsunfall gescheitert ist - sein neues Buch "Marketeasing Werbung total anders" endlich in Händen.

Bis das Rezensionsexemplar eingetrudelt ist, kopiere ich mal aus der Verlagsankündigung:
"Bernd Röthlingshöfer erläutert, wie man Kunden erfolgreich anzieht, einbezieht und zu Botschaftern des Unternehmens macht. Er demonstriert, wie man die Massenmedien für sich arbeiten lässt und in den neuen Bürgermedien - zwischen Weblogs und Handys, in Communities und Chatrooms - Fuß fasst. Marketeasing ist ein Muss für jeden, der mit Werbung zu tun hat. Für Werbeprofis, Werbeinteressierte, für Querdenker und für alle Unternehmer, denen alte Businessstrategien nicht genug sind."
Ich habe die beiden früheren Bücher von Bernd Röthlingshöfer ("Werbung mit kleinem Budget", "Kauf! Mich! Jetzt! Die besten Werbestrategien für Autoren und Selbstverleger") von vorne bis hinten verschlungen, viel daraus gelernt, freue mich schon auf sein jüngstes Kind und kann es allen Lesern dieses Blogs, die sich für Marketing interessieren (müssen), nur ans Herz legen.

Beim Treffen Blog-trifft-Gastro 2006 habe ich Bernd Röthlingshöfer auch persönlich, von Angesicht zu Angesicht, kennengelernt. Er hat Bilder von diesem Treffen in der Hotelfachschule Heidelberg auf Flickr hochgeladen.