Sonntag, Februar 19, 2006

Ringoplast Kuehl- und Isoliersortiment.

Die Firma Ringoplast GmbH aus Ringe stellt auf der Biofach 2006 in Nürnberg die "Ringo-Kühlbox" vor. Es handelt sich um FCKW-freie, vollisolierte, doppelwandige Kühlkästen mit Isolierdeckel, ideal für den Abo-Vertrieb von Frische-Produkten und für die Kaltverteilung von Tiefkühlwaren. Die Maße sind palettengerecht (außen: 400x300x260 mm), hygienisch und spülmaschinenfest. Die Kühlleistung läßt sich druch Vorkühlung der Kühlbox noch verbessern. Eine Temperatur von minus 18 Grad Celsius hält sich, wenn die Kühlboxen im Block gestapelt werden, 2,5 Stunden.

Dazu passen Kühl-Platten zur Unterkühlung belegter Normbleche und angerichteter Platten und passend zu 600 x 400 mm Normkästen. Damit halten sich minus 18 Grad Celsius kreuzgestapelt 3 Stunden.

Der neue EPP-Isolier-Einsatz eignet sich sowohl für Frischeprodukte (wie Molkereiprodukte oder Fleischwaren), als auch für den Transport heißer Speisen. Mit einem Innenmaß von 510x310x140 mm hat der Isoliereinsatz ein Volumen von rund 22 Litern.