Freitag, April 28, 2006

Betreiberrechnungen als Service-Tool von Brauereien und Getraenkefachgrosshandel fuer die Gastronomie.

Wie stehe ich da mit meinem Betrieb im Vergleich zum Mitbewerb? Eine Frage, die sich viele Gastronomen sicherlich häufig stellen. Vergleichszahlen sind in der Regel zu alt, die Abstufungen zwischen den einzelnen Vergleichstypen sind zu groß, sie passen nicht speziell zur Region.

Getränkeindustrie und -lieferanten, die ihren Kunden mehr bieten als nur Ware und ggf. bindende Darlehensleistungen können die Fragen ihrer Kunden beantworten. Eine Betreiberrechnung schafft Transparenz und Vergleichbarkeit.

Die Ergebnisse einer Betrachtung eines einzelnen Betriebes können in der Betreiberrechnung g@stroPlus mit anderen Ergebnissen typologisierter Betriebe verglichen werden. Es ist nur noch die Frage, ob der einzelne Lieferant bzw. die einzelne Brauerei dies leisten kann und will.

Informationen zum neuen Tool der Betreiberrechnung g@stroPlus finden Sie unter: www.gastrobusiness.de/gpl2_analysebeispiel.pdf (PDF).

Weitere Informationen zu betriebswirtschaftlichen Werkzeugen für die Gastronomie und Getränkeindustrie auf der Webseite www.gastrobusiness.de.