Sonntag, April 30, 2006

Gastrokritiker on tour.

In der Nacht vom Montag, 1. Mai 2006, auf den Dienstag zeigt der Fernsehsender n-tv die Reportage "Krieg der Sterne - Auf Kontrollgang mit den Gastrokritikern".

n-tv kündigt diese Sendung wie folgt an:
"Zwei Fachinspektoren des VARTA- Führers auf ihrer Tour durch Berlin - erstklassige Hotels und Gourmet-Restaurants werden unter die Lupe genommen und untersucht, ob sie tatsächlich jeden Punkt, jede Mütze und jeden Stern wert sind.

Anonym und unvoreingenommen prüfen die beiden Tester die Matratzen auf Bequemlichkeit, den Zimmerservice auf Schnelligkeit, das Fischfilet auf Gräten und den Kellner auf Flexibilität. Nicht ein einziges Mal stoßen die erfahrenen Spezialisten auf das, was sie erwartet haben. Ein Traumjob, wie viele denken: stets gut speisen, jede Nacht in edlen Hotels verweilen - doch die Fachinspektoren gewähren auch Einblick in die dunklen Seiten ihres Jobs: Drei-Gänge-Menüs, auch wenn der Magen rebelliert und mit einem einfachen Käsebrot zufrieden wäre, die Einsamkeit, wenn man alleine im Restaurant sitzt und abends im Hotelzimmer den Fernseher einschaltet, der Alltag ohne Familie, jede Nacht in einem fremden Bett und tausende von Kilometern auf der Autobahn. Wie geht der Gastrokritiker mit der Einsamkeit um? Wie schafft er die zwei warmen Mahlzeiten an 6 Tagen pro Woche?

Auch die Köche kommen zu Wort: wie kann man sich auf den Blitzbesuch der Restauranttester vorbereiten? Wie verkraftet man den Verlust eines Sterns? Wie kocht es sich mit dem Wissen, der nächste Gast könnte das liebevoll zubereitete 3-Gänge-Menü zuerst nicht leiden und dann für alle Welt lesbar in Grund und Boden stampfen?

Die Reportage zeigt den Alltag der Fachinspektoren und was hinter jedem einzelnen Punkt, jeder Mütze und jedem Stern wirklich steckt: Ehrgeiz, Zweifel, Mut und Enttäuschung."