Mittwoch, April 26, 2006

Tavern on the Green.

Robert Bickell vom "The Restaurant Report" amüsiert sich in seinem Bicksell's Blog über die Liste der 50 besten Restaurants der Welt der britischen Fachzeitschrift Restaurant Magazine. Zumindest machen die dort prämierten Restaurants erheblich weniger Umsatz als andere. Laut Bicksell's steht demnach der New Yorker Betrieb Tavern on the Green mit jährlich 37 Millionen Dollar auf Platz 1. Wenn man sich deren Raumkapazitäten anschaut, wird diese Zahl leichter verständlich.

Welcher Betrieb in Deutschland am umsatzstärksten ist, kann ich nicht sagen. Wenn ich raten müsste, kommen in die engere Auswahl: