Samstag, Mai 13, 2006

Mit Feiertagen Besucher locken.

Vor kurzem habe ich über die enormen Besucherzahlen geschrieben, die man erzielen kann, wenn man bei saisonalen Suchbegriffen wie "Muttertag" gut positioniert ist: "Muttertag".

Als empirischer Beleg dient folgende Graphik. Sie zeigt die Anteile der Suchbegriffe, über die Besucher von Abseits.de uns am 12. Mai 2006 in Suchmaschinen gefunden haben. Fast drei Viertel sind an diesem Tag wegen des Suchbegriffs "Muttertag" zu uns gekommen:

Chart Suchbegriffe

Per Google Trends läßt sich zeigen, daß der Suchbegriff "Muttertag" insoweit gefragter ist als etwa "Vatertag" und "Pfingsten", aber weniger bedeutsam als "Ostern". Überragend ist die Bedeutung von "Weihnachten". Silvester ist hingegen fast so gefragt wie Weihnachten.

Als Gastronom sollten Sie aber nicht daran verzweifeln, zu versuchen, sich für diesen Suchbegriff unter die ersten zehn Treffer bei Google zu optimieren. Bei über 26 Millionen Treffern insgesamt ist dies ein schier aussichtsloses Unterfangen, auf jeden Fall aber Zeitverschwendung.

Konzentrieren Sie sich besser auf Suchbegriffs-Kombinationen, wie z.B. aus "Weihnachten" und dem Namen Ihrer Stadt oder Region. Geeignet sind auch weniger gefragte Variationen des Suchbegriffs "Weihnachten". Lesen Sie dazu meinen früheren Artikel "Wie man geeignete Schlüsselwörter finden kann".