Sonntag, August 20, 2006

Deutscher Kaesemarkt in Nieheim/Ostwestfalen.

Vom 1. bis 3. September 2006 findet in Nieheim in Ostwestfalen der 5. Deutsche Käsemarkt statt. Über 70 Käseproduzenten aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland sowie Winzer aus fast allen Anbauregionen Deutschlands werden erwartet.

Ebenso im Zeichen der Geschmacksvielfalt und Sinnlichkeit stehen die Geschmackserlebnisse, die von Slow Food Deutschland organisiert werden. Wie schmeckt Ziegen-, Schaf- oder Kuhmilchkäse? Was ist ein Lappenpickert? Kulinarisches rund um Käse und Wein, aber auch Wissenswertes zu den lukullischen Begleitern wie Milch, Apfel und Brot wird hier erlebbar. Und auch Kinder können ihre Geschmacksnerven testen - im Slow Food-Sinnesparcours.

Dabei ist auch der Ziegenhof Haus Hülshoff. Auf rund 30 Hektar im Teutoburger Wald werden neben einer vielseitigen Landwirtschaft 80 Toggenburger und Bunte Deutsche Edelziegen gehalten. Ausser Ziegenkäse wird auch das Fleisch der überzähligen Ziegenlämmer und Salami und Schinken von Altziegen angeboten. Seit 1983 wird Ziegenmilch in einer eigenen Hofkäserei vearbeitet.