Freitag, August 11, 2006

Verschlusssache Wein.

Die Wein-Plus GmbH in Erlangen, Herausgeber u.a. des Weinportals Wein-Plus.de hat eine Website gestartet, die siech werbefrei und kostenfrei der Diskussion der Vor- und Nachteile verschiedener Verschlußsysteme für Weinflaschen widmet (wie Naturkorken, Schraubverschluß, Kunststoffkork, Glasverschluß usw.): www.Verschlusssache-Wein.de.

Utz Grafmann, der Gründer und Geschäftsführer der Wein-Plus GmbH, schreibt dazu in seinem empfehlenswerten, kostenlosen Newsletter:
"Die Seite soll helfen, in die oft sehr emotional geführte Diskussion um den 'richtigen' Flaschenverschluss mehr Sachlichkeit zu bringen. Sie will aufklären und sowohl Verbrauchern, als auch Erzeugern und Weinhändlern bei der Wahl des 'richtigen' Verschlusses eine Entscheidungshilfe geben. Grundlage sind nicht die persönlichen Ansichten der Autoren, sondern ausschließlich der Stand der Wissenschaft, es sind die stets aktualisierten Erfahrungen der Winzer und Konsumenten."
Wein-Plus.de haben wir Ihnen bereits vor vier Jahren empfohlen: "Das unabhängige Wein-Portal Wein-Plus.de".

Welche Möglichkeiten es gibt, wie Sie als Winzer, Weinhändler, Sommelier und Gastronom mit Wein-Plus.de zusammenarbeiten wollen, hat Utz Graafmann auf einer Seite zum Thema "Zusammenarbeit" aufgeschrieben. Sie können z.B. Weinfachbegriffe auf Ihrer Website mit dem Weinglossar verknüpfen und damit Ihren Nutzern einen gezielten Zugriff auf die wohl umfassendeste Wissensdatenbank zum Thema Wein eröffnen.

Oder Sie bauen ein Suchformular ein. Das kann dann etwa so aussehen:

Wein-Glossar
Der ultimative Wein-Knowledge-Finder


©www.wein-plus.de
© Norbert Tischelmayer und Utz Graafmann