Montag, September 11, 2006

Krankmachende Keime und mangelhafte Hygiene bei getesten Berliner Doener-Imbissen.

In der ZDF-Sendung Wiso wird heute abend ab 19.40 über eine Stichprobe von 22 Döner aus 17 Berliner Döner-Imbissen berichtet. Zwölf davon sollen eine extrem hohe Gesamtkeimzahl besessen haben: "Gesundheitsgefahr durch Döner Kebap", in: ZDF vom 11. September 2006. In vier Fällen seien Krankheitserreger nachgewiesen worden, die in Nahrungsmitteln grundsätzlich nicht zulässig sind. Fünf der getesteten Döner-Imbisse seien durch mangelhafte Hygiene aufgefallen. Kritisiert werden vor allem Schmutz und Speisereste im Verkaufsraum sowie die unsachgemäße Lagerung von verderblichen Lebensmitteln.