Mittwoch, Dezember 20, 2006

Gastroflaschen von Voelkel.

Am 14. Dezember habe ich mich öffentlich beschwert: "Voelkel hat kein Interesse an Kunden in der Gastronomie".

Heute erhielt ich einen netten Brief von Voelkel:
"wir haben ihren Eintrag im Internet gelesen.

Nach Recherchen haben wir einen Großhändler gefunden, der Ihnen die gewünschten 0,2 l-Flaschen anbieten kann. Sie werden von der Firma Citti direkt ein Angebot erhalten.

Anbei finden Sie ein paar kleine Weihnachtspräsente und hoffen Sie haben daran viel Freude."
Anbei waren acht 0,2 l-Flaschen mit acht verschiedenen Proben, wofür ich mich auch auf diesem Wege herzlich bedanke.

Leider war der "Rhabarber-Trunk" von Voelkel, um den es mir ging, den ich gerne probiert hätte und überlege zu listen, nicht darunter. Wenn ich die Voelkel-Website richtig lese, gibt es den auch nicht in Gastro-Flaschen. Aber ich lasse mich mal von Citti überraschen.