Freitag, Dezember 08, 2006

Stellenausschreibung der Fachhochschule Muenchen.

Nachfolgende Stellenausschreibung veröffentlichen wir auf Wunsch der Fachhochschule München.

Logo Fachhochschule München

Die FACHHOCHSCHULE MÜNCHEN gehört als größte Fachhochschule Bayerns zu den führenden Fachhochschulen in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung von Lehre, Forschung und Weiterbildung.

Zum Sommersemester 2007 besetzen wir an der Fakultät für Tourismus eine für ein Jahr befristete

Professur (entspricht BesGr. W 2)
für das Lehrgebiet Hospitality Management

Bewerberinnen/Bewerber müssen fundierte wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Erfahrungen aus der internationalen Hotellerie vorweisen können und in der Lage sein, Lehrveranstaltungen in mindestens zwei der folgenden Fächer hotelspezifisch anzubieten:
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Operatives und strategisches Management
  • Unternehmens- und Konzernorganisation
Angesichts der internationalen Ausrichtung des Tourismus-Management-Studiums sollten Bewerber fortgeschrittene Englischkenntnisse vorweisen und Lehrveranstaltungen auf Englisch halten können.

Für eine Einstellung werden des Weiteren vorausgesetzt:
  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss mit Promotion. Bei einem Universitäts-abschluss ist anstelle der Promotion ein anderer Nachweis der besonderen Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit (Gutachten über promotionsadäquate Leistungen) möglich.
  • Pädagogische Eignung, der Nachweis hierzu ist u.a. durch Probelehrveranstaltungen zu erbringen.
  • Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen.
Die Fachhochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und strebt im wissenschaftlichen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn Sie sich für diese ProfessorInnentätigkeit berufen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die Nachweise zum beruflichen Werdegang und zu wissenschaftlichen Arbeiten beinhalten sollte.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 20.01.2007 an die Fachhochschule München, Dekanat der Fakultät für Tourismus, Am Stadtpark 20, 81243 München.

Für Informationen steht Ihnen Prof. Dr. Axel Gruner telefonisch unter 089?1265?2131 oder per E-mail axel.gruner@fhm.edu gerne zur Verfügung.