Donnerstag, März 29, 2007

Altenpflege braucht mehr ganzheitliches Denken - Statements zu Branche und Business von Udo Luerssen, ARAMARK Holdings GmbH & Co. KG.

Neu-Isenburg, 29. März 2007

ARAMARK ist einer der wichtigsten Anbieter im Care-Catering-Markt in Deutschland. Anlässlich der "Altenpflege+ProPflege 2007" in Nürnberg fordert Udo Luerssen mehr ganzheitliches Denken im Bereich der Altenpflege.
"Die Fachmesse 'Altenpflege' in Nürnberg hat dieser Tage gezeigt, dass der Markt rund um die Seniorenbetreuung deutlich an Tempo gewinnt. Der zunehmende Wettbewerb kann dabei nicht nur zum Ziel haben, die Kosten zu senken, sondern die Betreuungsqualität für Senioren und Pflegebedürftige nachhaltig zu verbessern. Ein Schlüssel zu dieser Verbesserung liegt in einer ganzheitlichen Sichtweise. Unsere Erfahrung im Catering zeigt: Erst ein gut funktionierendes Zusammenspiel aller gesetzlichen Richtlinien, institutioneller Ansprüche und persönlicher Wünsche gibt den Raum für flexible und individuelle Lösungen. Und das ist, was jedem Menschen in einer Pflegesituation zustehen sollte, denn Individualität bedeutet Lebensqualität.

ARAMARK verfolgt mit 'Mosaik', unserem neuen Ernährungskonzept für Senioren, bereits den ganzheitlichen Ansatz, der alle Faktoren berücksichtigt, die eine richtige Ernährung im Alter ausmachen. Wir wünschen uns im gesamten Markt mehr Zusammenspiel ? wie etwa in der Fraunhofer Initiative 'Pflege 2020', die von ARAMARK unterstützt wird - um der großen gesellschaftlichen Herausforderung des 'Altern in Würde' gerecht zu werden.
ARAMARK - das Unternehmen

Die ARAMARK Corp., Philadelphia, gehört mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Catering und Facility Management zu den weltweit führenden Unternehmen im Dienstleistungsbereich. In 18 Ländern arbeiten mehr als 240.000 Mitarbeiter für ARAMARK. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2005 betrug 11,0 Mrd. US $.

Das deutsche Tochter-Unternehmen, die ARAMARK Holdings GmbH & Co. KG mit Sitz in Neu-Isenburg, beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter in allen Segmenten des Marktes. Namhafte deutsche Wirtschaftsunternehmen, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Sport- und Freizeitstätten, Schulen und Ausbildungsstätten sowie Messen und Kongresshäuser zählen zu den Kunden des zweitgrößten Catering-Unternehmens in Deutschland. Allein in der Betriebsgastronomie ist ARAMARK für rund 500 Kunden aktiv.

(Quelle: Pressemitteilung von Aramark).