Donnerstag, März 29, 2007

Betruegerisches Angebot per Fax.

Vorsicht! Ich habe soeben per Fax ein "Gratis-Eintrag ins Branchenverzeichnis" betiteltes Angebot erhalten. Die Absenderanschrift ist nicht angegeben. Das Angebot ist geschmückt mit dem Wappen des Freitstaats Bayern. Zusätzlich steht links vom Titel das Wort "Angebot" und im Kleingedruckten steht:
"Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein. Der Eintrag (200 Euro) ins Branchenverzeichnis ist bis zum u.a. Datum Gratis. Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren. Die damit zusammenhängende Laufzeitgebühr beträg jährlich 500 Euro zuzüglich MwSt. Es gelten die AGB auf der Grundlage der aktuellen Ausführung."
Ich habe bei der Polizei Strafanzeige erstattet. Die zur Rücksendung angegegebene Faxnummer kann ich zwar per Online-Telefonbuch keinen Inhaber ermitteln, aber die Polizei sollte dazu in der Lage sein.