Montag, März 26, 2007

Das Raucher-Handy.

Einen schönen Aprilscherz hat die Netzeitung veröffentlicht: "Endlich: Das Raucher-Handy ist da" vom 26. März 2007.

Von dem netten Scherz mal abgesehen: Die geplanten Raucherdrangsalierungsgesetze verbieten nur das Rauchen in der Gastronomie, nicht aber das Mitsichführen von Zigaretten, Zigarillos, Zigarren, Pfeifen, Tabak usw. Zugegeben, das erleichtert die Arbeit der Kontrolleure nicht gerade. Wenn mehrere Gäste an einem Tisch sitzen und eine brennende Zigarette im Aschenbecher bzw. im Teelicht- oder Kerzenhalter vor Ihnen liegt, ist es praktisch nicht möglich, diese Zigarette eindeutig einem einzelnen Gast zuzuordnen und gegen diesen Gast ein Bußgeld zu verhängen. Aber mein Mitleid hält sich in Grenzen.