Freitag, März 30, 2007

Einfach statt kompliziert verkaufen.

Komplizierte Produkte einfach vermarkten. Tschibo zeigt wie es geht und offeriert "Malerprofis":
  • einfaches Preismodell: 16,99 Euro je Quadratmeter Wohnfläche.
  • All-Inclusive-Preis: An- und Abfahrt, Farbe, Abdecken, Verrücken von leichten, nicht befestigten Möbeln, schweres oder befestigtes Mobiliar wird, wenn es nicht 1 m Abstand zur Wand hat, fachmännisch umstrichen, Anstreichen, keine versteckten Kosten.
  • Wunschtermin bis 30. September 2007.
  • online zu bestellen.
  • 10 Farbtöne oder weiß.
  • bis zu 2,80 m Raumhöhe.
  • deckender Anstrich garantiert.
  • Das Angebot enthält das Streichen von Wänden und Decken in Wohnräumen. Heizungen, Fenster, Türen oder Treppenhäuser sind davon ausgeschlossen.
  • Bei durchnässten Wänden, sich lösenden Tapeten, notwendigen Spachtelarbeiten wird ein Aufpreis fällig.
Und welche einfachen Preismodelle bieten Sie in Ihrem gastgewerblichen Betrieb?

Der Partyservice Lehrieder in Nürnberg hat z.B. sein Partyservice-Angebot unterteilt in
  • ein standardisiertes Angebot, das der Kunde sich per Online-Shop selbst zusammenstellen kann und
  • den beratungsintensiven Rest.
Die Almhütte in Darmstadt-Eberstadt besitzt eine sogenannte "Kilostub'n", in der Gruppen bis zu 20 Personen feiern können. Alle dort bereitgestellten Preise und Getränke werden nach Kilo berechnet. Die Gäste zapfen selbst an der im Tisch integrierten Zapfstelle, das Haus stellt alles Nötige an Getränken und Speisen bereit.

Mehr dazu in unserem früheren Beitrag: "Erlöse im Gastgewerbe: Erlösquelle und Preispolitik".