Mittwoch, April 18, 2007

Restaurants in Phuket.

Das Blog Ingo´s Phuket bietet Einblicke in sehenswerte Orte, Restaurants und Strände im thailändischen Urlauberparadies Phuket, z.B. eine
  • " Mu Ka Taa" mit einem interessanten Selbstbedienungskonzept: "Auf dem Tisch steht ein Kocher und nun kannst du grillen oder im Sud kochen."
  • "Suppenküche": "azu sollte man ein Glass Eistee geniessen. Der Besitzer macht diesen täglich frisch."
  • "Danang Seafood": "In großen Becken schwimmen Fische, Garnelen, Langusten, Muscheln und Austern. Man sucht sich aus was man haben möchte, bestimmt die Zubereitung und alles kommt wohlschmeckend auf den Tisch."
  • " Pae Ma Nam": "Die besondere Attraktion sind kleine Hütten auf Pontons mit denen man sich auf den See ziehen kann. Getränke und Essen wurden vorher serviert und nun wird unterwegs gegessen."
Sehr gut gefällt mir, daß auch Fotos ausgewählter Gerichte zu sehen sind.

Dieses Blog ist nicht nur für alle interessant, die einen Urlaub in Thailand planen oder dorthin auswandern wollen, sondern auch für Gastronomen auf der Suche nach Anregungen. Siehe dazu auch meinen früheren Beitrag "Strassengastronomie in Ghana".