Freitag, April 27, 2007

Weihenstephaner Kristallweissbier gewinnt Grand Champion Trophy des Australian International Beer Awards 2007.

Das Kristallweißbier der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan ist Gesamtsieger der Australian International Beer Awards 2007 geworden und gewinnt damit die begehrte Grand Champion Trophy.

Nahezu 900 Biersorten aus 39 Ländern wurden von den Juroren des zweitgrößten Bierwettbewerbs der Welt innerhalb von neun Tagen verkostet, mit dem Ziel, das beste Premium Bier weltweit zu küren.

Wie der Name bereits vermuten lässt, ist das Kristallweißbier ein schäumendes, kristallklares Bier, dessen erfrischender und einzigartiger Geschmack die Juroren an Bananen und tropische Früchte erinnerten.

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan wurde bei dem diesjährigen Wettbewerb insgesamt neun Mal ausgezeichnet. Neben dem Kristallweißbier erhielten unter anderem auch das Hefeweißbier, das Pils, das Original Lager und das dunkle Lager Tradition Medaillen für hervorragende Eigenschaften hinsichtlich Geschmack, Qualität und Verpackung.

(Quelle: Pressemitteilung der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan).

Das Verzeichnis aller ausgezeichneten Biere.

Was haben Sie als Gastronom von solchen Awards?