Sonntag, Mai 06, 2007

Chili-Burger.

"Burger Joints" ist der Titel eines Satzes von zur Zeit 185 Fotos der Online-Foto-Community Flickr, auf denen Burger zu sehen sind, vor allem:
  • Variationen der Speise.
  • Aussenwerbung und Inneneinrichtungen von Burger-Restaurants.
  • Speisekarten
Darunter sind auch Burger, bei denen man sich wunderbar vollkleckern kann: "Chiliburger" von Tommy's in Los Angeles.

Das Chili-Rezept wurde vom Gründer Tommy Koulax 1946 entwickelt. Sein Geheimnis besteht in einer speziellen Gewürzmischung.

Da man Hamburger schlecht versenden kann, versendet "Tommys" stattdessen tiefgefrorenes Chili zusammen mit einer Anweisung, wie man daraus einen Chili-Burger zubereiten kann.

Um die Qualität zu sichern, weigert sich der Gründer Lizenzen zu vergeben oder Franchise-Verträge abzuschließen. Man begnügt sich mit eigenen Läden und plant zwei neue Läden jährlich in Südkalifornien. Bisher gibt es 22 Filialen in Los Angeles, Orange, San Bernardino, Riverside und San Diego.