Donnerstag, Mai 24, 2007

Feedburner.

Google hat Feedburner übernommen: "Google kauft Feedburner für 100 Mio. US-Dollar", in: web-zweinull vom 24. Mai 2007.

Ich habe Ihnen den Feedburner im letzten Herbst empfohlen, um eigene oder fremde RSS-Feeds auf eigenen Seiten einzubinden: "Feeds in Websites einbinden". Außerdem biete ich schon lange den Atom-Feed des Blogs, das Sie gerade lesen, auch über den Feedburner an.