Mittwoch, Mai 16, 2007

Kulturkampf in Kreuzberg.

Im tiefsten Kreuzberg, direkt gegenüber einem Oberstufenzentrum, will McDonald's ein Outlet eröffnen. In den Kommentarbeiträgen eines Artikels im "Tagesspiegel" sucht die Basis ihren Überbau: "Kreuzberg am Rande des Burger-Kriegs". Wer sagt da noch, Gastronomie sei ein unpolitisches Thema?

Danke an Simon Hengel von der Akademie.de für den Hinweis auf diese Debatte. Ich werde ihn heute mittag besuchen, um ihn endlich auch einmal persönlich kennenzulernen.