Samstag, Mai 05, 2007

Kwick: Relaunch.

Ende letzten Jahres habe ich Kwick vorgestellt, das vielleicht beste, kostenlose, deutsche Dating-Portal.

Vor wenigen Minuten wurde ein Relaunch von Kwick veröffentlicht. Die neue Version wurde nicht im stillen Kämmerlein entwickelt, sondern man hat das Feedback von Mitgliedern in einem eigens eigerichten Forums-Rubrik "Anregungen & Feedback" gesammelt und diskutiert.

Neu ist neben dem Design:
  • Man kann die Startseite personalisieren, also an seine Bedürfnisse anpassen. Dazu kann man Module mit bestimmten Inhalten beliebig auswählen und auf der Seite verteilen.
  • Man kann auch externe Module einbinden, die von den Betreibern auch Wunsch der Teilnehmer den Teilnehmern dafür zur Verfügung gestellt werden.
  • Man kann das "Profil", also eine Seite über sich selbst, ebenfalls frei gestalten, so wie das andere Communities wie MySpace auch erlauben (was dort aber zugegeben auch bei manchen selbst erstellten Seiten ziemlich konfus wirkt).
  • Man kann einstellen, ob Profile anderer als Pop-Ups angezeigt werden, was die Navigation erleichtert.
  • Man kann seine "Freunde" in Kategorien verteilen.
Das Portal hat zur Zeit über 806.000 Mitglieder, wovon zur Zeit 22.613 online sind.