Dienstag, Januar 15, 2008

Raucherclubs in Muenchen.

Das Rauchverbot macht der Gastronomie zu schaffen - viele Wirte machen deshalb aus ihren Lokalen Clubs: "Die kreativen Tricks der Wirte" von Claudia Wessel, in: Süddeutsche Zeitung vom 14. Januar 2008.

Nicht nur, aber ganz besonders häufig in München wird zur Einlaßkontrolle das Kartensystem Miniter, eine "Zugangskontrolle für Jedermann" von Michael Maresch, verwendet, das ursprünglich für Banken und Sparkassen entwickelt worden ist, 2004 für den Bayerischen Innovatonspreis eingereicht worden ist und nunmehr für die Zugangskontrolle von "geschlossenen Gesellschaften" ausgerichtet worden ist.

Siehe dazu auch unseren gestrigen Beitrag über Raucherclubs in anderen Gemeinden Bayerns: "Raucherclubs".