Montag, Februar 11, 2008

Praxis-Broschuere für Umweltschutz in Hotellerie und Gastronomie vorgestellt.

Kosten senken und die Umwelt schonen: Immer mehr Hoteliers und Gastronomen im Land setzen auf eine umweltorientierte Betriebsführung. Praxisgerechte Informationen, Tipps und Ratschläge zu Themen wie Energie- und Wassersparen, Abfallvermeidung und zum sinnvollen Einsatz umweltfreundlicher Technik in Hotellerie und Gastronomie finden interessierte Unternehmer in einer neuen Umweltbroschüre, die der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg mit Förderung des baden-württembergischen Umweltministeriums am Samstag, 9. Februar auf der Branchenfachmesse INTERGASTRA in Stuttgart der Fachöffentlichkeit vorgestellt hat.
"Die neue DEHOGA-Umweltbroschüre hat einen hohen praktischen Nutzwert für alle Unternehmer im Gastgewerbe, die Ökologie und Ökonomie im Alltag sinnvoll verbinden wollen"
erklärt Klaus-Günther Wiesler vom Seehotel Wiesler in Titisee. Wiesler ist Träger des Landesumweltpreises und Vorsitzender des DEHOGA-Arbeitskreises Umwelt im Land.

Die DEHOGA-Umweltbroschüre bietet auf 28 DIN A 4-Seiten kompakte Information und übersichtliche Checklisten, die Hoteliers und Gastronomen helfen, sinnvolle Umweltschutzmaßnahmen im Betrieb umzusetzen. Die Bandbreite reicht dabei von einfachen, aber wirkungsvollen Maßnahmen zur Müllvermeidung und zum Wasser sparen bis hin zur Darstellung von Chancen und Potenzialen durch den Einsatz regenerativer Energien.

Deutlich wird auch, dass sich die Öko-Bilanz gastgewerblicher Betriebe durch den Einsatz regionaler Produkte verbessern lässt. Sie erfordern keine langen Transportwege und bieten zudem in vielen Fällen den Vorteil von größerer Frische und besserer Qualität.
"Wir stellen in unserer Broschüre bewusst auch Maßnahmen vor, die keine hohen Investitonen erfordern, aber viel für die Umwelt bringen und die Betriebskosten effektiv senken"
erklärt DEHOGA-Vorstandsmitglied Wiesler.

Ergänzt wird die Umweltbroschüre durch Hinweise auf vorbildliche Referenzbetriebe im Land sowie auf einschlägige Beratungsangebote für die Branche. Hoteliers und Gastronomen aus Baden-Württemberg können die DEHOGA-Umweltbroschüre kostenlos bestellen beim

Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg Geschäftsstelle Ravensburg
Goethestraße 4, 88214 Ravensburg
Tel.: (0751) 31708

Weiterführende Informationen zum Thema Energiesparen und umweltgerechte Betriebsführung erhalten interessierte Hoteliers und Gastronomen bei der

DEHOGA Beratung
Augustenstraße 6, 70178 Stuttgart
Tel: (0711) 6198837
info@dehoga-beratung.de

(Quelle: Pressemitteilung des Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA BADEN-WÜRTTEMBERG E.V.).