Samstag, Mai 10, 2008

Brauereien in Erfurt: Waldkasino.

Was erwartet mich auf meiner kleinen Gastro-Tour Erfurt vom 14. bis 18. Mai 2008 an regionalen Bieren?

Braumeister Gerald Schultze braut in der Brauerei Waldkasino in Erfurt:
  • ein naturtrübes "Steigerwald Pils"
  • ein Schwarzbier "Steigerwald spezial"
  • einen dunklen "Steigerwald Bock"
In Erfurt auf ein Bier namens "Steigerwald" zu stoßen, hat mich anfangs irritiert. Bislang habe ich nur den fränkischen Steigerwald gekannt, auch ein Weinanbaugebiet, grob gesagt zwischen Bamberg und Würzburg gelegen. Doch auch Thüringen hat seinen Steigerwald. Er ist jedoch mit nur ca. 15 Quadratkilometer wesentlich kleiner als der fränkische Steigerwald mit seinen 1.280 Quadratkilometern.

Die Speisekarte der Braueregaststätte von Salvatore Sauna bietet zur Zeit diverse Spargelgerichte und - der Name des Inhabers läßt es ahnen - auch Pizza. Der Biergarten bietet Platz für knapp eintausend Besucher.