Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Restaurant 2.0. » | Fotoapparate fuer die Gaeste. » | Fischereimuseum in Tirschenreuth. » | Shop-in-Shop-Gastronomie-Konzepte. » | Meine kleine Zoigl-Tour. » | Social Web in Hotels. » | Kloster Stift Neuburg plant Klosterbrauerei. » | Brauereisterben. » | Weisswurst-Speisekarte. » | Slow Food Messe spuert keine Krise. »


Mittwoch, April 01, 2009

Sarah und die Kuechenkinder.

Vom 6. April bis zum 17. April geht Sarah Wiener auf dem Fernsehkanal Arte mit ihrer neuen Doku-Reihe "Sarah und die Küchenkinder" von montags bis freitags, jeweils ab 20.15 Uhr) auf Sendung. Ein Interview mit Sarah Wiener zur Sendung "Kindern den Spaß am Kochen beibringen", in: Arte.

In zehn Folgen lernen 12 Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren in einem Sommercamp in der Provence kochen, also den Kochprozess zu verstehen. Sarah Wiener zeigt den Kids, wo die Lebensmittel herkommen. verschiedenen Nahrungsmittel herkommen: Die Kinder gehen angeln, imkern, gärtnern.

Die Sendung dürfte viele Weicheier provozieren, weil den Kindern auch gezeigt wird, wie man ein Kaninchen schlachtet und zubereitet. Lesen Sie dazu ein Interview mit Sarah Wiener der Berliner Boulevardzeitung B.Z. vom 29. März 2009: "Zum Heulen!". Einen Ausschnitt aus der umstrittenen 7. Folge können Sie sich bei Arte vorab anschauen. Taschentücher bereit legen!

Frühere Serien von Sarah Wiener:Bekannt wurde Sarah Wiener den Fernzuschauern in der Rolle der Mamsell Wiener in der ARD-Doku-Serie "Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus".

Labels: