Dienstag, Dezember 29, 2009

Silvester in Florianópolis / Brasilien

Silvester in Florianópolis hat sich in Brasilien einem festen Namen gemacht und zählt mittlerweile zu den größten und coolsten Silvesterpartys von Südbrasilien. Es kommen jedes Jahr mehr und mehr Turisten, und das Angebot wird von Jahr zu Jahr besser. Hotels, Pousaden und Restaurants bereiten sich auf diese Zeit sehr vor und die Gemeinden kümmern sich im grossen Stiele darum, die vielen Strände perfekt und sauber zu halten. Der wohl berümteste und auch meisst besuchte Strand zu dieser Jahreszeit ist Jurerê Internacional. Schönheit, Strassensystem, Villen und erstklassische Restaurants erinnern an Klein-Monaco, Porta-Portals in Mallorca oder sogar an die Costa Esmeralda in Sardinien. Exlusiv Resorts wie Parador 12 (P12) oder Restaurants wie Taikô und El Divino Lounge verkaufen in der Regel Silvesterpakete, sogenannte All-inclusive Angebote (Getränke: Jonny Walker, Coca Cola, Fanta, Sprite, Wasser, Bier, Champagner und Vodka - Essen: reichhaltige Buffets mit Linseneintöpfen, Wurst- und Käseplatten, Salaten und Früchten, viele biten mittlerweile auch Sushi an!) Ich verbringe fast jedes Jahr Silvester in Jurerê Internacinal und kann es allen nur emphelen. Der Spass ist garantiert. Dürft nur nicht vergessen um Mitternacht über sieben kleie Wellen zu springen, dass ist hier so brauch. In diesem Sinne wünsche ich allen ein glückliches Neues Jahr 2010. Euer Küchenmeister Heiko Grabolle.