Mittwoch, Januar 12, 2011

Biergarten der bayerischen Vielfalt.

Der Verband Private Brauereien Bayern e.V. lädt auf der HOGA Nürnber vom 16. bis 19. Januar 2011 in einen "Biergarten der bayerischen Vielfalt" ein. Er soll für vier Tage zum Treffpunkt für Gastronomen werden, die sich auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der privat gebrauten Biere aus Franken und anderen Regionen Bayerns begeben wollen. Sieben mittelständische Brauereien werden hier ihre Bierspezialitäten aus dem Fass und aus der Flasche vorstellen und verkosten. Die engagierten Privatbrauer identifizieren sich mit ihren Spezialitäten und sind bereit zur Zusammenarbeit mit engagierten Gastronomen, die ihren Gästen nicht die allgemein bekannten Marken der Großbrauereien bieten möchten, sondern stattdessen auf eine Kooperation mit einer mittelständischen Privatbrauerei setzen, so Dr. Werner Glossner, Hauptgeschäftsführer des Verbandes.